Irmgard Maria Jansen-Otto

vita

Vita

  • Ich bin am 14.8.1955 in Gemünd/Eifel geboren.
  • Mit 16 Jahren hatte ich mir einen Platz auf der FOS für Gestalten in Aachen gesichert. Ich durfte ihn nicht antreten. Mit 61 eroberte ich mir die Kunst zurück!
  • Zwischenzeitlich wurde ich Erzieherin, Sozialpädagogin, Floristin, (1984-2012 Blumen Otto Alfter Oedekoven).
  • Seit 1991 jährliche Teilnahme am internationalen Straßenmalerwettbewerb In Geldern.
  • 2014 kleiner Straßenmal- Workshop mit Kindern veranstaltet.
  • Seit 2016 widme ich mich zunehmend dem Malen, Schreiben und der Musik.
  • Seit 2017 Regelmäßige Weiterbildung in Malerei und Zeichnung im Werkhaus der Alanus Akademie.
  • Seit 2019 zusätzliche Kurse an der internationalen Kunstakademie Heimbach (bei Otmar Alt und Michael Koch).
  • Seit 2019 bin ich Mitglied im Kulturverein Alfter. Teilnahme an der Art Alfter.

--------------------------

Ausstellungen 2019Irmgard Selbstportrait

  • Gemeinschaftsausstellung MontagsmalerInnen, Alfter Rathaus
  • Live-Aktzeichnen Gemeinschaftsausstellung, Kult 41 Bonn   (mit eigener Performance)
  • Gemeinschafts-Werksausstellungen, Alanus Alfter und   Kunstakademie Heimbach

--------------------------

Ausstellungen 2020

  • "Corona Creativ", Kult 41 Bonn
  • Teilnahme an Gemeinschaftsausstellungen:
    - MontagsmalerInnen im Cafe Trimborn-Hof, Merten
    - "Bilder aus dem Corona Alltag", Stadtmuseum Bonn
    - Virtuelle Ausstellungen "Corona-Zeiten-Kunst" 1 und 2
    - sowie 3 "Heimat und mehr" unter www.kulturkreis-alfter.de
  • "Malerei-Lyrik-Musik" Bühnenprogramm im Kult 41 Bonn
    als Liedermacherduo "MaLyMu - Irmgard & Wojtek"

--------------------------

Ausstellungen 2021

  • Rapunzel (k)ein Märchen, Kult 41 Bonn - Corona bedingt verschoben

 

vitaunten
I - M - J - O

 

 

©2021 Irmgard Maria Jansen-Otto
Datenschutzerklärung
Impressum